CHRISTIAN SCHERG | REVOLVERMÄNNER REPUTATIONSEXPERTE
  • Ihr Kontakt zu unserem
    Reputationsexperten Christian Scherg:
    Wir rufen Sie auch gerne zurück!

      Name*

      Unternehmen

      Telefon*

      Wann möchten Sie zurückgerufen werden?

      Heute

      Morgen

      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

      Ihr Kontakt zu unserem
      Reputationsexperten Christian Scherg:

        Name*
        Unternehmen
        Email*
        Telefon

        Ihre Nachricht*

        Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

        • +49 [0] 211 52 06 36 0
          Sprechen Sie mit uns: Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
        • E-Mail
          Schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.
        • Rückruf-Service
          Sagen Sie uns, wann wir Sie erreichen können.

        Archiv für September, 2019

        RUFSCHÄDIGUNG IN SOZIALEN MEDIEN

        von Christian Scherg, Reputationsexperte

        Soziale Medien sind nicht nur IN aller Munde – sie sind auch aller Munde. Heute spricht jeder, jederzeit über alles. Gleichzeitig hat jeder auch die Möglichkeit, sich in vollkommene Anonymität zu hüllen. Das Zusammentreffen dieser beiden Punkte ist – neben seinen positiven Aspekten, wie dem “arabischen Frühling” – leider auch der Zündfunken für einen Verfall gesellschaftlicher Werte. Rufschädigung ist nur eine der traurigen Folgen dieser Entwicklung.

        DAS ZEITALTER DER DIGITALEN REPUTATION

        von Christian Scherg, Reputationsexperte

        Reputation: Ganz allgemein und unakademisch wird der Begriff als Ruf einer Person oder eines Unternehmens verstanden. Ein positiver Ruf kann hierbei als wichtiger Vertrauensvorschuss einer Person oder eines Unternehmens gesehen werden. Wir verbinden also alle unsere Informationen [meisten im ersten Schritt aus dem Internet] über eine Person oder ein Unternehmen und bilden uns auf Basis dieser ein Bild unseres Gegenübers – meistens VOR jedem persönlichen Kontakt.